Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Einleitung

Die Gesundheitswirtschafts Hamburg GmbH betreibt folgende fünf Websites: www.gwhh.de, www.ehealth-hamburg.de, www.agqua.de, www.pflegeberufe-hamburg.de und www.berufsziel-gesundheit.de. Als Betreiber dieser Websites nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und behandeln diese Daten vertraulich, also entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Websites ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Pseudonymisierte Nutzung der Websites

Sie können unsere Websites grundsätzlich besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Pseudonymisierte Nutzungsdaten werden nicht mit den Daten des Trägers des Pseudonyms zusammengeführt. Eine Erstellungvon pseudonymen Nutzungsprofilen findet nicht statt.

Einverständnis

Durch Anklicken der entsprechenden Checkbox bei Ihrer Registrierung erklären Sie uns in Bezug auf die in dieser Datenschutzerklärung bezeichneten Datenverarbeitungsvorgänge Ihr Einverständnis dahingehend, dass wir Ihre personen- und unternehmensbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Sie können Ihr Einverständnis selbstverständlich jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann schriftlich an uns, die Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg, gerichtet werden. Es genügt aber auch eine E-Mail an info@gwhh.de. Von dort erhalten Sie auch auf Verlangen die schriftliche oder elektronische Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Änderungen

Möglicherweise ändern wir diese Datenschutzrichtlinie. Sollten wir wesentliche Änderungen vornehmen, benachrichtigen wir Sie, damit Sie Gelegenheit haben, die Änderungen zu überprüfen, bevor sie in Kraft treten. Wenn Sie mit irgendwelchen Änderungen nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Konto schließen. Die weitere Nutzung unserer Dienste Ihrerseits, nachdem wir unsere Änderung dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlicht oder Sie über die Änderungen benachrichtigt haben, bedeutet, dass Sie sich mit der aktualisierten Datenschutzrichtlinie einverstanden erklären.

1. Von uns erfasste Informationen

Personenbezogene Daten erheben und verarbeiten wir, wenn Sie sich für den Newsletter registrieren. Weiterhin speichern wir in einem bestimmten Umfang Daten, die bei der Nutzung unseres Dienstes anfallen, dies allerdings in anonymisierter beziehungsweise pseudonymisierter Form.

1.1 Von Ihnen bereitgestellte Informationen

Bei Registrierung für den Newsletter-Dienst stellen Sie Daten bereit, einschließlich ihres Namens und der E-Mail-Adresse.

Die vorgenannten Daten sind Ihre Bestandsdaten. Die Bestandsdaten unserer Mitglieder benötigen wir, um die Mitgliedskonten zu verwalten und die Mitglieder, soweit erforderlich, kontaktieren zu können.

Wir verwenden für die Zusendung von Newslettern das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass Sie nach der Registrierung für das Portal den Erhalt des Newsletters aus dem Bereich eHealth zusätzlich bestätigen müssen (Bestätigungs-E-Mail, Aktivierung des darin enthaltenen Aktivierungslinks). Wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie ihn jederzeit stornieren. Hierfür ist jeder Newsletter mit einem Abbestellen-Link versehen. Eine Mitteilung in Textform an die Verantwortliche Stelle (z. B. per E-Mail, Fax, Brief), die die Identifizierung des Newsletter-Abonnenten zur Abbestellung ermöglicht, ist ebenfalls möglich.

1.2 Nutzung der Dienste

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich ohne die gesonderte Angabe personenbezogener Daten einsehen. Jedoch fallen bei der Nutzung einige Daten an. Hinsichtlich solcher Daten gilt Folgendes:

Wir protokollieren Nutzungsdaten, wenn Sie unsere Dienste einschließlich unserer Webseiten und Plattformtechnik besuchen oder anderweitig nutzen, wenn Sie beispielsweise Inhalte betrachten oder anklicken (innerhalb oder außerhalb unserer Webseiten) oder eine Suche ausführen. Wir verwenden Anmeldungen, Cookies, Geräteinformationen und Internetprotokolladressen („IP“-Adressen), um Sie zu identifizieren und Ihre Nutzung zu protokollieren.

1.3 Cookies, Web Beacons und ähnliche Techniken

Im Rahmen unserer Webseiten verwenden wir überdies Cookies. Durch unsere Cookies fließen uns die Log-in-Daten, Informationen zu Ihrem Browsertyp und dessen Version, dem Datum und der Zeit des Besuchs bei uns sowie die Cookie-Nummer zu. Dieser Einsatz von Cookies im Rahmen der Registrierung sowie im weiteren Verlauf unseres Dienstes ermöglicht es uns, Sie zu erkennen, wenn Sie nach einer Session unser Internetangebot erneut besuchen.

Falls Sie die Verwendung von Cookies unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Um herauszufinden, wie das bei dem von Ihnen verwendeten Browser funktioniert, können Sie die Hilfe-Funktion Ihres Browsers benutzen oder sich an den Hersteller wenden.

1.4 Google Analytics

Die Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google").

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

1.5 PIWIK

Die Website verwendet außerdem Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst.

Auch Piwik verwendet sog. „Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Eine nachträgliche Zuordnung ist für uns unmöglich. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

1.6 Social Plug-ins von Facebook

Auf unserer Website werden Social Plug-ins („Plug-ins“) der sozialen Netzwerke Facebook verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc. angeboten („Anbieter“).

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Eine Übersicht über die Plug-ins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters her. Der Inhalt des jeweiligen Plug-ins wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plug-ins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der sozialen Netzwerke oder sozialen Plattformen eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, oder den „Share“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk oder der sozialen Plattform veröffentlicht und dort in Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:

Facebook Inc.: https://www.facebook.com/about/privacy/

1.7 Ihr Gerät

Wir erhalten Daten von Ihren Geräten und Netzwerken als auch von Ihrem Standort

Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder verlassen (einschließlich Cookies oder ähnlicher Techniken auf den Webseiten Dritter), erhalten wir sowohl die URL der Webseite, von der Sie kommen, als auch die, zu der Sie als Nächstes gehen. Wir erhalten auch Informationen über Ihre IP-Adresse, Ihren Proxy-Server, Ihr Betriebssystem, Ihren Webbrowser und Ihre Add-ons, Ihre Gerätekennung und Funktionen und/oder Ihren Internetanbieter oder Ihren Mobilfunkbetreiber. Greifen Sie auf unsere Dienste von einem Mobilgerät zu, sendet uns dieses Gerät Daten über Ihren Standort. Die meisten Geräte ermöglichen es Ihnen zu verhindern, dass Standortdaten an uns gesendet werden. Wir respektieren Ihre Einstellungen.

1.8 Webseiten und Dienste Dritter

Wir erhalten Daten, wenn Sie Webseiten besuchen, die unsere Plugins, Anzeigen oder Cookies enthalten.

2.0 Verwendung Ihrer Daten

Wie wir Ihre Daten verwenden, hängt davon ab, welche Dienste Sie nutzen.

2.1 Dienste

Unsere Dienste sind, die Webseite zur Verfügung zu stellen und Sie über aktuelle Themen im Rahmen unseres Newsletters zu informieren.

2.2 Kommunikation

Wir kontaktieren Sie, wenn möglich, per E-Mail. Wir senden Ihnen Nachrichten zur Verfügbarkeit unserer Dienste, über die Sicherheit oder andere die Dienste betreffenden Angelegenheiten.

2.3 Kundensupport

Wir verwenden Daten, um Sie zu unterstützen und Probleme zu beheben.

Wir verwenden die erforderlichen Daten, um Beschwerden und Problemen mit unseren Diensten nachzugehen, sie anzusprechen und zu beheben.

2.4 Sicherheit und Untersuchungen

Wir verwenden Daten zur Sicherheit, Betrugsprävention und -untersuchung.

Wir verwenden Ihre Daten, wenn wir der Ansicht sind, dass dies erforderlich ist um die Sicherheit der Plattform zu gewährleisten oder zur Untersuchung eines möglichen Betrugs oder anderer Verstöße gegen unsere Nutzervereinbarung und dieser Datenschutzrichtlinie oder zur Untersuchung eines Versuchs, unseren Mitgliedern oder Besuchern Schaden zuzufügen.

3. Teilen von Informationen

3.1 Dienstleister

Möglicherweise nutzen wir die Dienste Dritter zur Unterstützung unserer Dienste.

Wir nutzen die Dienste Dritter, um uns bei der Bereitstellung unserer Dienste zu unterstützen (beispielsweise Wartung, Analyse, Prüfung, Zahlung, Betrugserkennung, Marketing und Entwicklung). Diese Dritten haben in dem Ausmaß Zugang zu Ihren Informationen wie erforderlich, um die betreffenden Aufgaben für uns zu erledigen, und sind dazu verpflichtet, die erhaltenen Informationen nicht offenzulegen oder für andere Zwecke zu nutzen.

3.2 Gesetzliche Offenlegung von Daten

Unter Umständen müssen wir Ihre Informationen offenlegen, wenn dies gesetzlich, aufgrund einer gerichtlichen Entscheidung oder aus anderen rechtlichen Gründen erforderlich ist, oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen können, dass die Offenlegung angemessener Weise erforderlich ist. Grundsätzlich ist dies in folgenden Fällen der Fall: 1. Um mutmaßlich oder tatsächlich illegale Vorgänge zu erforschen, zu verhindern oder entsprechende Maßnahmen zu ergreifen oder um staatliche Vollzugsbehörden zu unterstützen, um 2. unsere Vereinbarungen mit Ihnen durchzusetzen, 3. den Forderungen und Beschuldigungen Dritter nachzugehen und uns dagegen zu verteidigen, 4. die Sicherheit und Integrität unserer Dienste zu schützen (indem wir Informationen beispielsweise mit Unternehmen teilen, die auf ähnliche Weise bedroht werden), oder um 5. Rechte geltend zu machen und die Rechte und Sicherheit der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH, unseren Mitgliedern, Mitarbeitern und Dritten zu schützen.

4. Ihre Optionen und Verpflichtungen

4.1 Aufbewahrung von Daten

Wir behalten die meisten Ihrer Daten so lange, wie Sie ein aktives Newsletter-Konto auf unserer Webseite haben.

4.2 Recht auf Zugriff auf und Kontrolle Ihrer persönlichen Daten

Sie können auf Ihre Daten zugreifen und/oder sie löschen.

Wir geben Ihnen Optionen bezüglich des Erfassens, Verwendens und Teilens Ihrer Daten.

4.3 Kontoschließung

Wir behalten einige Ihrer Daten auch nachdem Sie Ihr Konto geschlossen haben.

Wenn Sie Ihr Konto auf unserer Webseite schließen, sind Ihre Daten im Allgemeinen für andere Personen auf unseren Diensten innerhalb von 24 Stunden nicht mehr sichtbar. Generell löschen wir die Informationen von einem geschlossenen Konto innerhalb von 30 Tagen nach der Kontoschließung, außer in den unten angegebenen Fällen:

Wir behalten Ihre persönlichen Daten auch nach der Schließung Ihres Kontos, wenn dies angemessen und erforderlich ist, um unseren rechtlichen Pflichten (einschließlich Anforderungen durch Strafverfolgungsbehörden) nachzukommen, regulatorische Vorgaben zu erfüllen, Streitsachen zu schlichten, aus Gründen der Sicherheit, Betrugs- und Missbrauchsprävention, um unsere Nutzervereinbarung durchzusetzen oder Ihrer Abbestellung weiterer Mitteilungen von uns zu entsprechen.

5. Weitere wichtige Informationen

5.1 Sicherheit

Wir prüfen, ob gegen unsere Sicherheit verstoßen wird und versuchen, Verstöße zu verhindern. Bitte nutzen Sie die in unseren Diensten verfügbaren Sicherheitsfunktionen.

Wir implementieren Sicherheitsschutzmaßnahmen, wie SSL, die vorgesehen sind, Ihre Daten zu schützen. Wir prüfen unsere Systeme regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe. Wir können die Sicherheit der uns von Ihnen übermittelten Informationen jedoch nicht gewährleisten. Es gibt keine Garantie dafür, dass nicht auf Daten zugegriffen wird oder dass sie nicht offengelegt, geändert oder infolge der Verletzung unserer physischen, technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen zerstört werden.

5.2 Kontaktinformationen

Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um Beschwerden einzulegen.

Sollten Sie Fragen oder Beschwerden hinsichtlich dieser Richtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte online unter info[@]gwhh.de. Sie können uns auch auf dem Postweg erreichen.

Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg

News der GWHH

Hamburg 16.11.2017

Wer über Berufe in der Gesundheitswirtschaft nachdenkt, denkt in der Regel an Mediziner, Apotheker oder Pflegekräften. Eine im...

Die Handwerkskammer Hamburg hatte in Kooperation mit dem eHealth-Netzwerk Hamburg bei der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH sowie Life Science Nord...

In über 40 Einzelveranstaltungen diskutierten 200 Referentinnen und Referenten und 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 20. und 21. September 2017...