Idee und Ziel

Idee und Ziel

Das Ziel des „Digital Health Hub Hamburg“ (DHHH) ist die Förderung der Digitalisierung des Gesundheitswesens und der Nutzung digitaler Innovationen zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung. Der DHHH wirkt an der Identifizierung von digitalen Innovationspotenzialen mit und unterstützt deren Weiterentwicklung bzw. Nutzung unter Einbeziehung von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen.

 

Der DHHH ist 

  • Triebfeder für Innovationen zur Digitalisierung des Gesundheitswesens in Hamburg.
  • Bindeglied zwischen der Gesundheitswirtschaft und anderen Branchen in Hamburg, um branchenübergreifend Wertschöpfungspotenziale durch die Digitalisierung des Gesundheitswesens zu identifizieren und zu nutzen.
  • Plattform für den Austausch zwischen etablierten Unternehmen und Start-ups.
  • die Clustermarke, die für die Nutzung der Chancen der Digitalisierung des Gesundheitswesens steht und die Wahrnehmung von Hamburg als innovativen Standort der Gesundheitswirtschaft schärft.

Beschreibung

Der Digital Health Hub Hamburg (DHHH) ist eine Schwerpunktaktivität der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH. Ziel des DHHH ist es, Unternehmen und Wissenschaft dabei zu unterstützen, Innovationspotenziale zu identifizieren und zu entwickeln, die die Chancen der Digitalisierung für das Gesundheitswesen nutzbar machen und die Gesundheitswirtschaft in Hamburg stärken. Der DHHH verbindet dabei die am Standort Hamburg vorhandenen Potenziale von Gesundheitswirtschaft, IT-Dienstleistern und Kreativwirtschaft, die als etablierte Unternehmen oder Gründer tätig sind, mit der Vielfalt der Hamburger Hochschullandschaft. Der DHHH entwickelt gemeinsam mit Partnern aus diesem Spektrum  Ideen, initiiert Projekte, bringt Projektpartner zusammen und wirbt ggf. Fördermittel ein.

Virtual/Augmented Reality, 3D-Druck und künstliche Intelligenz sind Beispiele für technologische Entwicklungen, die vielfältiges Potenzial für die Gesundheitswirtschaft bieten. Insbesondere Hamburg verfügt über ein hohes Entwicklungs- und Innovationspotenzial in der Gesundheitswirtschaft, da die Stadt über zahlreiche Akteure der Gesundheitswirtschaft und anderer relevanter Branchen verfügt und gleichzeitig ein bedeutender Wissenschafts- und Forschungsstandort ist. Neue Technologien können in Hamburg schnell Anwendung in der Praxis finden. Die Vielfalt der Akteure gilt es gezielt zu verknüpfen, um die Digitalisierung zur Verbesserung des Gesundheitswesens und zur Stärkung der Gesundheitsbranche zu nutzen. Mögliche Synergien aufzudecken und zu nutzen, ist die Kernfunktion des DHHH.

News der GWHH

Am 8.11.2018 hat das eHealth-Netzwerk Hamburg den 2. eHealth-Day veranstaltet. Das eHealth-Netzwerk Hamburg hat das Ziel die Digitalisierung im...

7.11.2018 - Gründung in der Gesundheitswirtschaft
Bei der gemeinsamen Veranstaltung der Handelskammer Hamburg und Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH berichteten die Gründer und Gründerinnen über Ihre DO’s und DON‘Ts der Gründungsphase.

Dr. Fabian Kording (Northh Medical...

Quartiere leben vom Zusammenhalt

Gemeinsam mit dem EU-geförderten Projekt „AGQua - Aktive und Gesunde Quartiere Uhlenhorst und Rübenkamp“ hat die...