News- Details

„Heute im Hub“ zeigt die Start-up-Vielfalt der Hamburger Gesundheitswirtschaft: 10 innovative Ideen

In unserer Rubrik "Heute im Hub" haben wir seit Mai 2019 bereits 10 interessante Start-ups mit ihren innovativen Ideen vorgestellt. Hier noch einmal alle im Überblick:

Die innovative Idee ist gefunden. Der Entschluss, diese Idee umzusetzen, ist gefasst. Und wie gehe ich jetzt weiter vor? Das fragen sich oft Gründungsinteressierte und bestehende Start-ups. Wer in der Gesundheitswirtschaft in Hamburg gründen will oder sein bereits gegründetes Unternehmen voranbringen möchte, findet beim Digital Health Hub Hamburg (DHHH) der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH (GWHH) eine Anlaufstelle.

Der DHHH unterstützt Start-ups der Hamburger Gesundheitswirtschaft dabei, an wesentliche Informationen beispielsweise zu passenden Kooperationspartnern zu gelangen, die hilfreich für die Umsetzung ihrer Ideen sind. Wertvoll ist auch der Austausch und das Vernetzen mit anderen Akteuren des großen Netzwerks der Gesundheitswirtschaft Hamburg.

Beim Start-up-Beratungstag der GWHH haben Gründungsinteressierte und bestehende Start-ups die Chance, ihre Fragen zu verschiedenen Themen direkt an Expertinnen und Experten aus der Hamburger Gesundheitswirtschaft zu richten. Der Start-up-Beratungstag findet an jedem ersten Donnerstag im Monat mit Expertinnen und Experten, beispielsweise von Krankenkassen, Krankenhäusern und unternehmensnahen Dienstleistern, statt.

Heute im Hub

Um die Vielfalt und Innovationsstärke der Start-up-Szene der Hamburger Gesundheitswirtschaft sichtbar zu machen, stellt der DHHH in der Interviewreihe „Heute im Hub“ monatlich ein Start-up mit seiner Entstehungsgeschichte vor. Hier können Sie mehr über die Start-up Szene der Hamburger Gesundheitswirtschaft erfahren und sich von innovativen Geschäftsideen inspirieren lassen!

Seit dem Start unserer Reihe im Mai 2019 wurden bei „Heute im Hub“ bereits 10 innovative Ideen von Start-ups der Hamburger Gesundheitswirtschaft vorgestellt.

Hier ein Überblick:

KRT Medical Solutions GmbH & Co. KG: „Wir wollen etwas im Gesundheitswesen bewegen und mit Altlasten aufräumen.“

Kerntätigkeit von KRT: Projekt- und Softwareentwicklung im Gesundheitswesen

·        Gründungsjahr: 2017

·        Name der Gründer: Ulf Köther, Steven Rentzsch

Vision: Netzwerke sind Nahrung für unsere Kreativität. Zusammen mit anderen das zu erschaffen, was im Alltag wirklich nützt und dabei auch noch Spaß haben - das ist es, was uns antreibt.

Weiterlesen…

apoQlar GmbH: „Wir haben erkannt welchen gesellschaftlichen und besonders medizinischen Mehrwert die Technologien um Mixed Reality und künstlicher Intelligenz schaffen können.“

Kerntätigkeit von apoQlar: Medizinsoftware

·        Gründungsjahr: 2017

·        Name der Gründer: Sirko Pelzl (Foto), Lukasz Radomski

Vision: Neue Dimension der Chirurgie mit dem VSI-Virtual Surgery Intelligence

Vision: Der VSI (Virtual Surgery Intelligence) schafft einen ganz neuen medizinischen Standard und definiert den Klinikalltag neu: Prozesse werden schneller, Operationen sicherer, Ausbildung der Fachkräfte effektiver und Patientenversorgung qualitativer. Schon bald tragen Ärzte und das gesamte Krankenhauspersonal eine Mixed Reality-Brille, wie die HoloLens von Microsoft.

Weiterlesen…

curilab UG: „Wir stellen uns permanent die Frage, wo und inwiefern uns Machine learning heute und in der Zukunft im Bereich Pflege unterstützen kann.“

Kerntätigkeit von curilab Softwareentwicklung

·        Gründungsjahr: 2019

·        Name der Gründer: Enno Bassen, Vinh Gnu

Vision: Verbesserung der Bedingungen für Pflegefachkräfte

Weiterlesen...

Kanon Systems GmbH: „Ich habe im Gespräch mit Ärzten gemerkt, dass viele noch komplett offline sind. Danach musste ich einfach die Ärmel hochkrempeln und loslegen.“

Kerntätigkeit von Kanon Health: Entwicklung einer eHealth App

·        Gründungsjahr: 2015 (GmbH 2018)

·        Name der Gründer: Ali Babakhani, Jalah Poocza-Sayed

Vision: Wir möchten eine digitale Kommunikation, Dokumentation und Konsultation im Gesundheitswesen ermöglichen und diese so einfach wie möglich gestalten.

Weiterlesen…

Care for cancer: „Wenn Krebsvorsorge eine der effektivsten Waffen gegen Krebs ist, warum unternimmt nicht jeder etwas, um der Krankheit entgegen zu treten?“

Kerntätigkeit von Care for cancer: Unabhängige und individuelle Krebsvorsorgeempfehlung für den gesunden Patienten. Der gesunde Patient wird aktiviert, sich um seine eigene Vorsorge zu kümmern und kann sich dazu an teilnehmende Ärzte wenden.

·        Gründungsjahr: 2018

·        Name der Gründer: Jan Reimers, Sebastian Vorberg, Michael Zelaß  & Robert Kocher (Co-Founder)

Vision:  Care for Cancer soll die erste Anlaufstelle im Internet für unabhängige und seriöse Vorsorgeempfehlungen werden, damit mehr Menschen sich um ihre Vorsorge kümmern und dadurch gesünder und länger leben können.

Weiterlesen…

Aidhere GmbH: "Mit unserer Lösung haben erstmals eine Reihe von Betroffenen Zugang zu einer qualifizierten Therapie!"

Kerntätigkeit von Aidhere: Erstellung von digitalen Programmen zur Verbesserung gesundheitsrelevanten Verhaltens – erstes Produkt im Bereich Adipositas

·        Gründungsjahr: 2019

·        Name der Gründer: Dr. Nora Mehl, Dr. Tobias Lorenz, Henrik Emmert

Vision: KI-basierte Therapie zur Veränderung von gesundheitsrelevantem Verhalten

Weiterlesen…

Darvis Healthcare Inc.: "Wir geben Räumen und Objekten eine Stimme."

Kerntätigkeit von Darvis:. Kernsoftware für die Krankenhaus- und Pflegeindustrie für die Automation von Logistik, Prozessen und Verbesserung von Kommunikation. Perspektivisch die automatisierte Pflegedokumentation auf Basis von künstlicher Intelligenz.

·        Gründungsjahr: 2015

·        Name der Gründer: Jan-Philipp Mohr, Jan Schlüter, Ingo Nadler

Größter Erfolg: Vinzenzkrankenhaus in Hannover setzt unsere Lösung erfolgreich ein

Vision:  Wir geben Räumen und Objekten eine Stimme.

Weiterlesen…

Patient Zero Games GmbH: "Wir machen eLearning im Medizinbereich anschaulicher und besser greifbar als klassische Medien"

Kerntätigkeit von PatientZero: Entwicklung von 3D Trainingssimulationen im Medizinbereich

·        Gründungsjahr: 2015

·        Name der Gründer: Fabian Jäger und Arne Klingenberg

Größter Erfolg: Die Entwicklung einer virtuellen 3D Notaufnahme als Trainingsumgebung für junge Ärzte und deren Aufnahme in das Curriculum an der Universitätsmedizin Göttingen

Vision: Die Digitalisierung der Trainingsmöglichkeiten im Medizinbereich

Weiterlesen…

AceTime: "Wir befreien Unternehmen im Dentalbereich von Papier und unnötigen Prozessschleifen!"

Kerntätigkeit: Entwicklung einer Web-Plattform für das Management von Dentalunternehmen

·        Gründungsjahr: in Planung für 2020

·        Name der Gründer:  Jan-Ole Nebel, Leif-Henrik Schulz

Vision: Eine neue Art von Transparenz für Prozessteilnehmer: AceTime als Bestandteil jeder dentalen (bzw. medizinischen) Einrichtung, um effiziente Arbeitsabläufe, ohne Papierkram und unnötige Prozessschleifen, zu ermöglichen.

Weiterlesen…

OnlineDoctor24 GmbH: "Bei uns erhalten Patienten eine Ersteinschätzung zu ihrem Hautproblem von einem Facharzt!"

Kerntätigkeit von OnlineDoctor: Asynchrone Telemedizin

·        Gründungsjahr: 2016 in der Schweiz, seit Ende 2019 in Deutschland

·        Name der Gründer: Tobias Wolf, Dr. Philipp S. F. Wustrow, Dr. med. Paul E. Scheidegger

Vision: Marktführer in der asynchronen Telemedizin

Weiterlesen…

Und die nächsten Start-ups stehen schon in der Pipeline. Wir freuen uns, diese Reihe „Heute im Hub“ mit weiteren innovativen Ideen weiter zu führen.

News der GWHH

Im Webinar der GWHH präsentierten Unternehmerinnen und Unternehmer den Stand ihrer Projekte sowie vorgesehene Entwicklungsschritte und warben um...

Wir sind weiterhin für Sie da! Viele Veranstaltungen haben wir digitalisiert. Schauen Sie einfach mal rein:

In unserer Rubrik "Heute im Hub" haben wir seit Mai 2019 bereits 10 interessante Start-ups mit ihren innovativen Ideen vorgestellt. Hier noch einmal...