News- Details

Wohnvisionen 2030

Digitalisierung im Quartier

Wie kann die Digitalisierung genutzt werden, um dem berechtigten Wunsch älterer Menschen nach einem möglichst langen Verbleib in der lieb und vertraut gewordenen Wohnumgebung gerecht zu werden? Diese und weitere Fragen diskutierten ausgewählte Expertinnen und Experten am 29. Oktober 2020 im Rahmen der diesjährigen „Wohnvisionen 2030“ unter dem Titel „Digitalisierung im Quartier“.

Die Veranstaltungsreihe ist eine gemeinsame Initiative der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH und des Projekts AGQua – Aktive und Gesunde Quartiere Uhlenhorst und Rübenkamp, an dem sich acht Partner beteiligen. Das seit 2016 laufende Projekt hat das Ziel, Konzepte und Ideen zu entwickeln und umzusetzen, die es älteren Menschen ermöglichen, gesund und aktiv in der vertrauten Umgebung zu leben und dennoch gut versorgt zu sein.

Mehr Informationen zur Veranstaltung und zum Projekt AGQua finden Sie unter  www.agqua.de.

Das Projekt AGQua wird gefördert durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) und die Freie und Hansestadt Hamburg.

News der GWHH

Am 25.11.2020 veranstaltete die Gesundheitswirtschaft Hamburg eine Online-Veranstaltung zu: „Chancen der Digitalisierung in der ambulanten...

Der telefonische Start-up-Beratungstag der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH