News- Details

Digital Health Pitch

Online-Pitch

Digital Health ist eine stark wachsende Sparte, in denen Start-ups Apps, digitale Lösungen und Co. für den Gesundheitsmarkt entwickeln. Dabei erkennen digitalaffine Gründerinnen und Gründer die Verbesserungspotentiale des Gesundheitssystems und bieten neue Technologien bzw. Innovationen an.

Der Online-Pitch der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH und des eHealth-Netzwerks Hamburg bietet Akteuren der Hamburger Gesundheitswirtschaft ein Forum zum Austausch von Ideen und Lösungen für den Gesundheitsmarkt. Dabei können die Start-ups ihre Ideen präsentieren und Kooperationspartnerinnen und -partner suchen, um Lösungen gemeinsam umzusetzen.

Sie möchten innovative Start-ups erleben? Dann melden Sie sich noch heute kostenlos für den Digital Health Pitch an.

 

Programm

11:00 Uhr Begrüßung
Sandra Heuchert, Projekt- und Clustermanagerin, Prokuristin, Gesundheitswirtschaft Hamburg

 

Moderation: eHealth-Team mit

Gudrun Liß & Katharina Koch, IT-Projektmanagerin eHealth, Asklepios Service IT GmbH und

Wiebke Cramer, Koordinatorin, Forschungszentrum Medizintechnik Hamburg

 

11:05 Uhr Beyond Emotion

Potenzial von KI-basierter Emotionserkennung für den Gesundheitssektor

Hanne Butting, Co-Founder, Beyond Emotion GmbH 

 

11:25 Uhr DigiRehab

Eine bessere Pflege für Senioren und Pflegekräfte durch digitale Übungsprogramme

Lars Jessen, Country Manager, DigiRehab GmbH

 

11:45 Uhr EVOCAL Health

Die menschliche Stimme als Biomarker der Gesundheit

Dirk Simon, Geschäftsführer,  EVOCAL Health GmbH

 

12:05 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung          

Dr. Rebecca Holfeld, Projektmanagerin eHealth-Netzwerk Hamburg


Veranstalter:

Als Clustermarke der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH (GWHH) ist der Digital Health Hubdie Triebfeder für Innovationen zur Digitalisierung des Gesundheitswesens in Hamburg.

Die GWHH koordiniert das eHealth-Netzwerk als erstes sog. „Hamburger Clusterbrücken-Projekt“,dessen Finanzierung aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)und der Freien und Hansestadt Hamburg erfolgt. Das Projekt wird mit einer Laufzeit von fünf Jahren im Zeitraum 01.04.2016 - 31.12.2021 gefördert.

News der GWHH

Seit 2015 veröffentlicht die für die Gesundheitswirtschaft in Hamburg zuständige Behörde alle zwei Jahr vom WifOR-Institut in ihrem Auftrag erhobene...

Digital Health ist eine stark wachsende Sparte, in denen Start-ups Apps, digitale Lösungen und Co. für den Gesundheitsmarkt entwickeln. Beim...

Wie schafft Deutschland eine erfolgreiche digitale Transformation? und den Anschluss an die Weltspitze im 21. Jahrhundert?

Mitglieder im Gesundheitswirtschaft Hamburg e.V.