News- Details

Unterstützung Clustermanagement Digitalisierung Gesundheitswirtschaft (m/w/d) gesucht

Wir suchen möglichst zum 1. Januar 2021 für unsere Gesellschaft Unterstützung im Clustermanagement Digitalisierung Gesundheitswirtschaft (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden pro Woche)

Die Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH (GWHH) ist die gemeinsame Clusteragentur der Freien und Hansestadt Hamburg und der Handelskammer Hamburg zur Förderung der Gesundheitswirtschaft in Hamburg. Die Agentur hat den Auftrag den Gesundheitsstandort zu stärken und die Gesundheitsversorgung zu verbessern, beispielsweise durch die Vernetzung der Akteure der Branche, die Durchführung innovativer Projekte und die Generierung von Fördermitteln.

Mehr Informationen finden Sie hier.


Wir suchen möglichst zum 1. Januar 2021 für unsere Gesellschaft Unterstützung im

Clustermanagement Digitalisierung Gesundheitswirtschaft (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden pro Woche)

In dieser Position initiieren und begleiten Sie Projekte und Initiativen zur Förderung des Gesundheitsstandortes Hamburg insbesondere in Hinblick auf die Digitalisierung und unterstützen Gründungsinteressierte, Gründerinnen und Gründer sowie Start-ups.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • Clustermanagement, Projektentwicklung und -initiierung in Kooperation mit Akteuren der Gesundheitswirtschaft sowie Projektakquise
  • Betreuung und Ausbau des Digital Health Hub Hamburg der Gesundheitswirtschaft Hamburg
  • Entwicklung und Umsetzung von Unterstützungsangeboten insb. für Start-ups und Gründer/innen sowie für die Gesundheitswirtschaft insgesamt
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von vielfältigen digitalen und/oder analogen Veranstaltungsformaten
  • Unterstützung der branchenübergreifenden Netzwerkbildung
  • Entwicklung und Umsetzung von Aktivitäten in den Schwerpunktthemen der Gesellschaft insbesondere im Zusammenhang der Digitalisierung

Ihr Qualifikationsprofil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) möglichst mit betriebswirtschaftlichem oder gesundheitswirtschaftlichem Bezug
  • Kenntnisse über die Strukturen der Gesundheitswirtschaft und in den Bereichen Digitalisierung, eHealth, Telematik
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement, idealerweise im Kontext von Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Kenntnisse im Netzwerkmanagement
  • Gute konzeptionelle Fähigkeiten
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit, Offenheit und ausgeprägte Kontaktstärke
  • Sehr gute Team- und Moderationsfähigkeit von Arbeitsgruppen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen

Die Bezahlung orientiert sich am Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L),
Entgeltgruppe E13. Die Bewerbungsfrist endet am 26.10.2020.
Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an bewerbung(at)gwhh.de.
Auskünfte erteilen Ihnen Frau Heuchert, Tel. 040/25 333 68 12, oder Herr Quast, 040/25 333
68 11.
Die allgemeinen Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.

News der GWHH

Wir suchen möglichst zum 1. Januar 2021 für unsere Gesellschaft Unterstützung im Clustermanagement Digitalisierung Gesundheitswirtschaft (m/w/d) in...

Am 30.09.2020 fand die Preisverleihung des Deutschen Wirtschaftsfilmpreises 2020 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt.