eHealth

Digitalisierung im Gesundheitsbereich

Ob Telemedizin, elektronische Patientenakte, Medical oder Fitness Apps – die Digitalisierung der Medizin ist der aktuelle Trend in der Gesundheitsbranche. Hamburger Unternehmen verschiedener Branchen sollen in das neue Netzwerk eingebunden werden, um innovative Angebote für den Gesundheitsmarkt zu entwickeln.

 

Aktivitäten:

  • Netzwerkaktivitäten über verschiedene Veranstaltungsformate: eHealth Lounges, eHealth-Netzwerkveranstaltungen, eHealth-Day, Expertenworkshops
  • Durchführung einer Potenzialanalyse für den 1. und 2. Gesundheitsmarkt am Standort Hamburg

Projekte:

Die Gesundheitswirtschaft Hamburg unterstützt die Entwicklung innovativer digitaler Lösungen für das Gesundheitswesen.

 Erfahren Sie mehr zu unseren Projekten:

"Clusterbrücken-Projekt" in den Themengebieten:

Hygiene, Infection & Health = HIHeal: www.hiheal.de und

eHealth: www.ehealth-hamburg.de

 

eHD@ ist die neue eHealth-Datenbank des eHealth-Netzwerks Hamburg. Sie lebt vom Austausch und nach dem Motto: „Wer suchet der findet!“. Als Teil des eHealth-Netzwerks Hamburg wird eHD@ die Menschen miteinander verbinden, die sich mit dem Thema eHealth beschäftigen oder zukünftig in dem Bereich tätig sein wollen.

Weitere Infos erhalten Sie hier.

 

Die GWHH koordiniert das eHealth-Netzwerk als erstes sogenanntes „Hamburger Clusterbrücken-Projekt“, dessen Finanzierung aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und der Freien und Hansestadt Hamburg erfolgt.

 

 

Ansprechpartner für das eHealth-Netzwerk:

Andreas Flegel
andreas.flegel(at)gwhh.de
040 25 333 68 - 22

Sandra Heuchert
sandra.heuchert(at)gwhh.de
040 25 333 68 - 12

Rebecca Holfeld
rebecca.holfeld(at)gwhh.de
040 25 333 68 - 23

 

 

Stefanie Grafeneder
stefanie.grafeneder(at)gwhh.de
040 25 333 68 - 22

Anne-Theres Tredup
anne-theres.tredup(at)gwhh.de
040 25 333 68 - 24

 

Der Digital Health Hub Hamburg (DHHH) ist eine Schwerpunktaktivität der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH. Ziel des DHHH ist es, Unternehmen und Wissenschaft dabei zu unterstützen, Innovationspotenziale zu identifizieren und zu entwickeln, die die Chancen der Digitalisierung für das Gesundheitswesen nutzbar machen und die Gesundheitswirtschaft in Hamburg stärken. Der DHHH verbindet dabei die am Standort Hamburg vorhandenen Potenziale von Gesundheitswirtschaft, IT-Dienstleistern und Kreativwirtschaft, die als etablierte Unternehmen oder Gründer tätig sind, mit der Vielfalt der Hamburger Hochschullandschaft. Der DHHH entwickelt gemeinsam mit Partnern aus diesem Spektrum  Ideen, initiiert Projekte, bringt Projektpartner zusammen und wirbt ggf. Fördermittel ein.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.gwhh.de/digital-health-hub-hamburg/.

 

 

Ansprechpartner für den Digital Health Hub Hamburg:

Dr. Stephan Rohde
stephan.rohde(at)gwhh.de
040 25 333 68 - 13

News der GWHH

Die Gesundheitswirtschaft Hamburg wird 10 Jahre alt – und das wollen wir gemeinsam mit Ihnen feiern!

Die meisten Hamburgerinnen und Hamburger möchten auch im Alter in ihrer eigenen Wohnung und ihrer vertrauten Nachbarschaft wohnen bleiben. Um zu...

Der Health Innovation Hub des BMG und der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) suchen mit weiteren Akteuren aus der Digital-Health-Szene Expert*innen für Software und DiGA. Ziel ist der Aufbau eines Expertenpools, der ab 2020 die Zertifizierung digitaler...